Tagesgeld Spiegel

Hanseatic Bank

title-shadow

Bei der Hanseatic Bank handelt es sich um eine Privatbank, welche bereits 1969 gegründet wurde und aus dem Norden der Bundesrepublik stammt. Gegründet wurde diese Bank vorrangig, damit den Kunden des Versandhauses Otto eine Finanzierung von diversen Waren ermöglicht werden konnte und bis zum heutigen Tag hält die so genannte Otto Group 25 Prozent der Anteile der Hanseatic Bank. Zwischenzeitlich hat die Bank allerdings ihre Produktpalette um ein Vielfaches erweitert.

Somit hat sich die Hanseatic Bank in den vergangenen Jahren auf sehr individuelle Finanzierungsfragen spezialisiert, denn die Bank bietet attraktive Lösungen für die individuelle Lebensplanung der Verbraucher. Zu den angebotenen Produkten gehören Darlehen und Geldanlagemöglichkeiten, aber auch Versicherungen.

Auf diese Weise kann der Kunde vom klassischen Ratenkredit bis hin zu Modernisierungskrediten alle Wünsche erfüllt bekommen, welche die jeweilige Bonität erlauben. Des Weiteren bietet die Hanseatic Bank auch eine dauerhaft kostenfreie Kreditkarte oder so genannte Kunden-Kreditkarten von diversen Kooperationspartnern.


Das Tagesgeldkonto der Hanseatic Bank

Zu den derzeit beliebtesten Finanzprodukten zählen die so genannten Tagesgeldkonten, wobei die Hanseatic Bank in diesem Bereich Top Konditionen gewährleistet. Für den Anleger sind Tagesgeldkonten besonders reizvoll, vor allem für eine kurz- oder mittelfristige Geldanlage, denn der Besitzer eines solchen Kontos kann zu jeder Zeit über sein angespartes Kapital verfügen, in dem er einfach den gewünschten Betrag auf sein Referenzkonto überweist, welches in der Regel das herkömmliche Girokonto darstellt.

Speziell Neukunden profitieren bei der Hanseatic Bank von einem überdurchschnittlich hohen Zinssatz, welcher aktuell 2,10 Prozent im Jahr beträgt. Aber nicht nur der attraktive Zinssatz sollte für eine Eröffnung entscheidend sein, sondern auch die Zinsgarantie, welche die Bank für die ersten sechs Monate sicherstellt. Hierbei ist es völlig unerheblich, wann der Kunde sein Tagesgeldkonto bei der Hanseatic Bank eröffnet, denn die Zinsgarantie erhält grundsätzlich jeder Neukunde ab dem Tag der Tagesgeldkontoeröffnung.

Eine Ausschüttung der Zinsen erfolgt einmal im Monat, so dass der Kontoinhaber vom so genannten Zinseszinseffekt profitiert.

Wie jede andere Bank auch, stellt die Hanseatic Bank gewisse Einlagenbedingungen an den Kunden. Dies bedeutet, dass der Anleger zwar vom ersten Cent an von den Top Konditionen profitiert und 2,10 Prozent Zinsen auf sein Kapital bekommt, allerdings auch nur bis zu einer Einlagenhöhe von 250.000 Euro.

Möchte der Anleger mehr Kapital auf seinem Tagesgeldkonto ansparen und bleibt länger als sechs Monate Kontoinhaber, dann kommt er noch immer in den Genuss von 1,75 Prozent Tagesgeldzinsen auf seinen Anlagebetrag.

Beim Tagesgeldkonto der Hanseatic Bank fallen grundsätzlich keine Kontoführungsgebühren an, der Kunde kann sein Konto bequem über das Internet online verwalten und profitiert von einer ausgesprochen hohen Flexibilität. Außerdem bekommt der Anleger eine hohe Sicherheit für sein angespartes Kapital, denn die Hanseatic Bank ist Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. Für den Anleger bedeutet dies, dass die Bank pro Kunde rund 33 Millionen Euro absichert.

Fazit

Aufgrund eines Tagesgeld Bonus erhält jeder Anleger bei der Hanseatic Bank eine solides und sicheres Anlageprodukt, welches mit einer langen Zinsgarantie und einer monatlichen Verzinsung beeindruckt. Erst ab einem Anlagebetrag von mehr als 250.000 Euro und nach Ablauf der Zinsgarantie, beansprucht der Anleger einen geringeren Zinssatz.

Fakten zum Tagesgeldkonto

  • 2,1 Prozent Zinsen auf Tagesgeld bis 250.000 Euro
  • Zinsgutschrift einmal monatlich
  • Zinsgarantie für 6 Monate
  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Einlagensicherung pro Kunde über 30 Millionen Euro
  • Kontoeröffnung und Verwaltung online möglich und kostenfrei

Fachbegriff erklärt

Effektiver Jahreszins

Der effektive Jahreszins wird in Prozent angegeben und ermöglicht dem Verbraucher einen objektiven Vergleich der tatsächlich erwirtschafteten Verzinsung.

Autoren gesucht!

Wir suchen Menschen mit Freunde am Schreiben von Texten. Sie müssen dabei kein Finanzprofi sein.
Wir zahlen faire Preise. Unseren Kontakt finden Sie im Impressum.

Schreiben Sie uns

Können wir Ihnen helfen?

Wir möchten als Tagesgeld Verbraucherportal Klarheit und Transparenz schaffen. Wenn Sie interessante Themen oder Fragen haben, schreiben Sie uns.

Unser Kontakt