Tagesgeld Spiegel

Effektiver Jahreszins? - kurz erklärt

title-shadow

Was ist der effektive Jahreszins?

Wenn der Verbraucher einen Kredit beanspruchen möchte, dann ist diese Aufnahme grundsätzlich mit Kosten verbunden. Allerdings ist der entsprechende Hauptkostenfaktor nicht bei den Gebühren vorzufinden, welche in der Regel gleich bei Abschluss eines Kreditvertrages für die Verwaltung und die Bürokratie erhoben werden, sondern bei den zu zahlenden Zinsen für das Ausleihen des benötigten Kapitals. Experten sprechen in diesem Fall von einem effektiven Jahreszins. Dies bedeutet, wenn der effektive Jahreszins hoch ausfällt, dann muss der Verbraucher auch mehr für das Ausleihen des Kapitals an die Bank oder das Kreditinstitut zurückzahlen. Umgekehrt heißt das zeitgleich, je geringer der effektive Jahreszins ausfällt, desto weniger zahlt der Kreditnehmer für das Ausleihen an die kreditgebende Bank.

Wer bislang noch keine eigenen Erfahrungen mit einem aufgenommenen Kredit gesammelt hat, aber eventuell mit dem Gedanken spielt, sollte sich im Vorfeld einige grundlegende Fakten vor Augen führen, welche den effektiven Jahreszins betreffen. Im Kreditbereich steht der Begriff effektiv dafür, dass bereits alle eventuell zinsbeeinflussenden Faktoren bei der Darstellung des Jahreszinses herausgerechnet wurden. Auf diese Weise bekommt der künftige Kreditnehmer eine optimale Vergleichsmöglichkeit mit den Angeboten anderer Anbieter zur Verfügung gestellt. Der effektive Jahreszins wird grundsätzlich in einem Prozentsatz angegeben und er bezieht sich immer direkt auf den Nettobetrag des Kredits.

Höhe des effektiven Jahreszinses

Viele künftige Kreditnehmer interessieren sich dafür, wie hoch der effektive Jahreszins für den eigenen beanspruchten Kredit ausfallen sollte oder wann ein Angebot für einen Kredit günstig ist, um es anzunehmen. In diesem Bereich können allerdings keine klaren Antworten gegeben werden, denn die tatsächliche Höhe des effektiven Jahreszinses ist abhängig von vielen Faktoren.

Ausschlaggebend ist unter anderem die Höhe des gewünschten Kreditbetrages, aber auch gleichzeitig die gewünschte Anzahl an monatlichen Raten. Gleiches gilt außerdem für die Bonität des Kreditnehmers und viele weitere Faktoren, welche in die Berechnung des effektiven Jahreszinssatzes einfließen. Hierbei kann sich jeder künftige Kreditnehmer vor Augen halten, je mehr Sicherheiten er dem Kreditinstitut bieten kann, desto besser und günstiger fällt auch der entsprechende Zinssatz für das beanspruchte Darlehen aus. Wer über eine sehr schlechte Bonität verfügt, kann davon ausgehen, dass er entweder gar keinen Kredit bekommt oder nur zu einem sehr hohen Zinssatz, welcher nicht selten sogar an Wucher grenzt.

Effektiver Jahreszins bei Tagesgeld

Wie bereits erwähnt, wird der effektive Jahreszins vorrangig mit Kreditangeboten in Verbindung gebracht. Dennoch spielt dieser Zinssatz auch im Bereich von Anlageprodukten eine entscheidende Rolle und darf vom Verbraucher nicht unterschätzt werden, denn der effektive Jahreszins beschreibt den Zinssatz, welcher tatsächlich bei der Anlagemöglichkeit erzielt werden kann. Dies bedeutet, dass dieser Zinssatz den Ertrag nach Abzug sämtlicher Kosten der jeweiligen Anlagemöglichkeit wiederspiegelt.

Nicht selten kommt es vor, dass Anbieter von Tagesgeldkonten mit einem so genannten Nominalzinssatz werben, welcher dann tatsächlich nicht erwirtschaften werden kann, denn es können durchaus Kosten entstehen, welche im Vorfeld nicht bedacht wurden. Damit der Anleger jedoch die Angebote vergleichen kann, hilft ihm der effektive Jahreszins. Beim Tagesgeld gilt es allerdings eine Besonderheit zu beachten, denn in der Regel fallen für ein Tagesgeldkonto keine weiteren Kosten an, so dass der effektive Jahreszins für Tagesgeld eher belanglos ist.

Fachbegriff erklärt

Effektiver Jahreszins

Der effektive Jahreszins wird in Prozent angegeben und ermöglicht dem Verbraucher einen objektiven Vergleich der tatsächlich erwirtschafteten Verzinsung.

Autoren gesucht!

Wir suchen Menschen mit Freunde am Schreiben von Texten. Sie müssen dabei kein Finanzprofi sein.
Wir zahlen faire Preise. Unseren Kontakt finden Sie im Impressum.

Schreiben Sie uns

Können wir Ihnen helfen?

Wir möchten als Tagesgeld Verbraucherportal Klarheit und Transparenz schaffen. Wenn Sie interessante Themen oder Fragen haben, schreiben Sie uns.

Unser Kontakt